Home > Nachrichten > Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!

Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!

Das letzte Jahr war erlebnisreich – für dd4kids und hey Dresden. Viele LeserInnen haben die Veränderung wahrscheinlich mitbekommen, aber passend zum Start in ein neues ereignisreiches Jahr wollen wir es noch einmal offiziell machen:

Denn vor einigen Monaten kam es zu der Übernahme von dd4kids zu hey Dresden. hey Dresden ist ein junges Online-Magazin für Dresden, dass sich zum Ziel gesetzt hat, versteckten Geschichten aus Dresden und der Umgebung eine Plattform zu bieten, lokale BloggerInnen miteinander zu vernetzen und zu zeigen, dass Dresden mehr ist als nur Frauenkirche. Wir möchten die verschiedenen Stadtteile für Einheimische, BesucherInnen und NeudresdnerInnen wieder in den Fokus rücken und mit der Themenwelt von hey Eltern das familienfreundliche Klima der Stadt bereichern – durch jede Menge Tipps für z. B. kinderfreundliche Ausflugsziele, neue Sportarten, Kinderrestaurants oder die Hilfe bei der Spielplatzsuche in der Nähe, einfach ein kleiner Ratgeber für das tägliche Meistern des Familientrubels und dem Gestalten von Wochenend-Highlights für ein insgesamt buntes Familienleben.

Und bunt soll auch Hey Eltern sein. Durch das Einbinden der über 500 Artikel aus acht Jahren dd4kids-Arbeit könnten die Startbedingungen nicht besser sein. Und die englische Version mit hey Parents wächst auch gerade aus den Kinderschuhen.

An dieser Stelle wollen wir uns bei Konrad Bauckmeier, Gründer und Redakteur von dd4kids, sowie all seinen KollegInnen und langjährigen MithelferInnen bedanken und freuen uns auf ein spannendes Jahr 2017!

Wir sind jederzeit dankbar für Kommentare und neue Ideen, die das Familienleben in Dresden und der Umgebung zukünftig noch erlebnisreicher machen sollen. Und wer Lust (oder als Eltern vor allem die Zeit;) haben sollte, selbst Teil unserer hey-Eltern- bzw. hey-Parents-Redaktion zu werden, meldet Euch einfach unter kirsten@heydresden.de.

You may also like
Drei tierisch gute Ausflüge
Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern feiern
Spielplatz in Liegau-Augustusbad
Regenwetter : Gummistiefelpflicht!
Was tun bei Regenwetter ?

Leave a Reply