Home > Kinderrestaurant > Kinderfreundlichstes Restaurant in Dresden 2014

Kinderfreundlichstes Restaurant in Dresden 2014

Logo Kinderfreundliches Restaurant

Regelmäßig wird vom Beruflichen Schulzentrum für Gastgewerbe Dresden „Ernst Lößnitzer“ der Wettbewerb Kinderfreundlichstes Restaurant in Dresden durchgeführt. Nach 2007, 2010 und 2012 war es nun wieder soweit, am Freitag 10.10.2014 wurden die Sieger prämiert.

Am Wettbewerb nehmen nur Restaurants teil, die sich für eine Teilnahme beworben haben. Neben den schon bekannten Restaurants aus den letzten Jahren wurden auch neue Teilnehmer zu einer Bewerbung aufgefordert, welche in einer Umfrage unter Familien im Februar 2014 ermittelt worden sind.

Die Bewertungskriterien für die Auswahl zum kinderfreundlichsten Restaurant wurden 2007 vom Ausrichter des Wettbewerbs, dem Beruflichen Schulungszentrum anhand einer Fragebogenaktion (separate Befragung von Kindern und Eltern) aufgestellt und wurden jedes Mal nach den Befragungen überprüft.

Die Bewertung der Teilnehmer erfolgt dreistufig. Zunächst werden alle Teilnehmer durch die Schüler des Beruflichen Schulungszentrum besucht und bewertet. Dann erfolgt eine Bewertung durch eine Expertenjury und letztendlich führt eine Familienjury bestehend aus drei Familien mit Kindern unangekündigte Testessen durch.

Die Bewertungskriterien sind wie folgt:

  • kinderfreundliche Ausstattung und Gestaltung
  • besondere Qualität und Vielfalt von Speisen und Getränken
  • kinderfreundliche Bedienung
  • Sorge um Sicherheit und Gesundheit der kleinen Gäste
  • ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gute und sichere Erreichbarkeit in der Stadt
  • unverwechselbare Besonderheiten.

Dieses Jahr wurde die Wertung erstmals in drei getrennten Kategorien durchgeführt. Eine gute Idee, wie ich finde.

Die Bedürfnisse sind bekanntlich verschieden. So gab es in den letzten Jahren immer wieder Kommentare von Eltern, die den “Testsieger” mit ihren Kinder besucht haben und deren Erwartungen enttäuscht worden sind.

Ich finde den Grundgedanken des Wettbewerbs trotzdem toll, denn er schärft das Bewusstsein der Restaurants für die Bedürfnisse von Familien und Ihren Kindern. Außerdem ist die Teilnehmerliste ein guter Anfang, wenn man mit den Kindern mal essen gehen will. Ob es für Eure Familie passend ist, müsst ihr nach wie vor selbst heraus finden. Hier die Liste:

1. Klassische Restaurants:
2. Hotelrestaurants:
3. Familiencafés:

Wie ihr seht, sind einige alte Bekannte darunter. Einige davon kenne ich selbst noch nicht. Welche Restaurants davon kennt ihr und könnt uns empfehlen?

Vollständig ist die Liste der kinderfreundlichen Restaurants in Dresden natürlich auch nicht. Welche Restaurants in Dresden habt ihr als Kinderfreundlich erlebt und könnt sie hier weiter empfehlen?

Update 13.10.14

Ich habe heute eine Mail von der Wettbewerbsleitung bekommen, die mir die Hintergründe zur Bewertung erläutert hat. Ich habe daraufhin den Text etwas angepasst. Ich dachte ursprünglich, die Bewertung hat nur am grünen Tisch anhand von formalen Kriterien stattgefunden. Das ist offenbar nicht so, sondern der Wettbewerb versucht sehr wohl, die Meinungen und Erfahrungen der Zielgruppe einzubeziehen. Es tut mir leid, wenn ich das ursprünglich falsch dargestellt habe.

You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!
Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern feiern

1 Response

  1. Schade, dass die wahren Experten nicht zu Wort kommen dürfen.
    Wir mögen es im Sommer im Biergarten vom Schillergarten, der Spielplatz bietet gute Abwechslung. Im Restaurant vom Fährhaus Kleinzschachwitz fühlten wir uns auch gut aufgehoben, Kind bekam gleich Malzeug und die Speisekarte für Kinder war auch OK.
    Danke für die Info und viele Grüße

Leave a Reply