Home > Wintersport > Rodeln am Kaitzer Weinberg

Rodeln am Kaitzer Weinberg

Kaitzer Weinberg by Rodelberge.de

Der Kaitzer Weinberg ist ein schöner und langgestreckter Rodelberg, der für alle Altersgruppen geeignet ist. Er bietet einen schönen Ausblick in die “Sächsische Schweiz” und in Richtung Stadt. Der Hang ist unterschiedlich steil und kann auch schräg befahren werden. Die Fläche ist ziehmlich groß und wird damit allen Ansprüchen der kleinen und größeren Rodelfreunde gerecht. Neben den zwei Hauptrodelstrecken gibt es auch noch viele kleinere Abfahrmöglichkeiten.

Sicherheit

Es gibt keine gefährliche Straßennähe zu beachten und der Kaitzbach wird beim Rodeln nur im Auslauf erreicht. Dieser kann an mehreren Stellen (Durchfahrten) gefahrlos überquert werden.

Anfahrt

Der Rodelberg ist von der Südhöhe aus, über die Trienter Straße erreichbar. Am unteren Ende dieser nach rechts auf die Meraner Straße fahren. Dann nach ca. 50 Meter erreicht man die Gablung mit der Straße Kaitzer Weinberg. Dort kann man meist auch parken.

Von der Boderitzer Straße aus ist der Rodelberg auch gut mit dem Bus Linie 63 und 66 erreichbar.

sonstiges

In der unmittelbaren Nähe befindet sich das Café Weinberg.

Länge der Rodelstrecke ca. 250 m
Höhenunterschied ca. 45 m
Schwierigkeitsgrad leicht

Dies ist ein Gastbeitrag von Rodelberge.de. Vielen Dank dafür!

You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Drei tierisch gute Ausflüge
Raus in den Schnee!
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!

Leave a Reply