Home > Ausflugsziel > Seifersdorfer Tal

Seifersdorfer Tal

Wer Spaziergänge durch ein malerisches Flußtal mag, sollte sich das Seifersdorfer Tal nicht entgehen lassen. Es liegt nordöstlich von Dresden, zwischen Liegau-Augustusbad und Grünberg.
Durch das Tal fließt die große Röder, was die Angelegenheit auch für Kinder interessant macht. Im Kernbereich befindet sich ein sehr schöner Landschaftsgarten, der Ende des 18. Jahrhunderts von den adeligen Bewohnern des nahegelegenen Schlosses Seifersdorf angelegt wurde und seit 1990 von einem Verein gepflegt wird.
In der Mitte liegt die Marienmühle, in der sich ein Restaurant befindet. Im Sommer gehört dazu auch ein Biergarten. Aber auch Plätze für ein Picknick findet man in dem Tal problemlos.
Das Tal lässt sich auf verschiedenen Wegen durchlaufen, der Hauptweg überquert den Fluss mehrfach mit weißen Holzbrücken.

Eine einfache Strecke beträgt ca. 2,3 KM. Wer noch weiter bis zum Hermsdorfer Schlosspark läuft, legt ca. 8km zurück.
Parken kann man in Liegau, Ecke Langebrücker Str. und Badstr., in Schönborn oder in Seiffersdorf.

Auf einem nahegelegenen Hügel hat man ein guten Blick auf das nördlich Umland.
Auch ein schöner Platz, um Sonnenuntergänge oder Sterne zu beobachten.

Weblink Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Seifersdorfer_Tal

Seifersdorfer_Tal (3) Seifersdorfer_Tal (46)

You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Picknick immer mit prall gefüllten Korb
Essen im Grünen – Picknickplätze in Dresden
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!

1 Response

  1. Konrad Bauckmeier

    Ja, das ist wirklich ein schönes Ausflugsziel. Das Tal ist in der Vergangenheit von einigen schlimmen Stürmen und auch Hochwasser heimgesucht worden. Trotzdem findet man an vielen Stellen noch Zeugnisse der Romantik.
    Im Sommer können die Kinder an einigen Stellen auch sehr schön am Wasser spielen.
    Von der Gaststätte Marienmühle kann ich persönlich nichts Gutes berichten. Wir werden dort jedenfalls nicht noch einmal versuchen einzukehren (es ist schon der Versuch gescheitert, darum kann ich über die Qualität der Speisen nichts sagen).

Leave a Reply