Home > Skateplatz > Skate und Kletterplatz Tharandter Str. 17 in Löbtau

Skate und Kletterplatz Tharandter Str. 17 in Löbtau

Skateplatz Löbtau

Auf dem Grundstück Tharandter Str. 17 wurde 2007 im Zuge des Sanierungskonzepts Weißeritz-Grünzug ein interessanter Skate- und Jugendspielplatz erreichtet: Auf einer Asphaltfläche erheben sich verschiedene Hügel aus weichem Kunststoff. Schon von weitem sind die vier blauen Kletterfelsen mit bunten Kunststoffgriffen sichtbar. Seitlich ist eine überdachte Bank angeordnet. Der Platz ist für ältere Kinder und Jugendliche konzipiert und bietet mal etwas deutlich anderes als die üblichen Spielplätze.

Der Platz ist eingezäunt und von 8 – 20:00 Uhr benutzbar. Bei meinem Besuch war der Platz erfreulicherweise frei von Scherben und Müll.

[abuzz action="author"]
You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!
Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern feiern

1 Response

  1. Philipp

    Ist an sich ein lustiges Konzept….ABER was für ein bekiffter Mongo baut einen skatepark aus Kaugummi?! Für die halbe Million hätte man besser einen vernünftigen skatepark und Kletterwand separat bauen können als das was für beides nichts taugt!

Leave a Reply to Philipp Cancel Reply