Home > Spielplatz > Spielplatz Am Wasserwerk in Klotzsche

Spielplatz Am Wasserwerk in Klotzsche

Spielplatz Am Wasserwerk in Klotzsche

Als ich diesen Spielplatz gesucht habe, bin ich mehrere Male daran vorbeigefahren, ohne zu erkennen, dass dies der Spielplatz sein soll, welcher auf der Liste städtischen Spielplätze verzeichnet ist. Ahhh ja!

Es gibt eine Edelstahlskulptur in Spiralform (in Fallsand) und zwei drehbare Kugeln (in Betonpflaster – ohne Fallschutz). Das war’s. Auf die Aufstellung von traditionellen Spielgeräten wie z.B. Schaukel, Wippe, Klettergerüst oder Sandkasten wurde verzichtet.

Mein Fazit: sinnlos und gefährlich

Ich möchte behaupten, dass der Spielwert der Anlage für Kinder gegen Null tendiert. Dazu kommt, dass der Platz auf einer Verkehrsinsel liegt, also beidseitig von Autoverkehr umflossen, aber ist nicht umzäunt ist (Die Spielstraße beginnt erst weiter hinten).

Allenfalls ist die Anlage für Jugendliche als Aufenthaltsort geeignet, es bleibt allerdings fraglich, ob diese sich auf den Präsentierteller setzen werden.

Wer hat sich das bloß ausgedacht? Hier wurde meiner Meinung nach einfach nur Geld in den (nicht vorhandenen) Sand versenkt. Schade drum!

You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!
Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern feiern

Leave a Reply