Home > Spielplatz > Spielplatz Gamigstraße in Prohlis

Spielplatz Gamigstraße in Prohlis

In Dresden Prohlis befindet sich am Ende der Gamigstraße hinter der Schule ein sehr individueller Spielplatz. Der Besuch lohnt sich auch für Familien die etwas weiter weg wohnen, da es hier auch Spielmöglichkeiten gibt, die man sonst nicht so oft findet.

Ausstattung des Spielplatzes:

Gleich am Eingang befindet sich ein künstlicher Kletterfelsen mit Höhle. Dann gibt es ein großes Klettergerüst mit langer Rutsche und Schaukeln (siehe Kommentar). Weiterhin gibt eine Rutschfläche, eine Seilbahn und ein Tunnelsystem aus großen Betonrohren.

Der Spielplatz wurde (ganz oder teilweise?) von der Firma Künstlerische Holzgestaltung Jürgen Bergmann aus Einsiedel gestaltet.

Sicherheit und Sauberkeit:

Bei meinem Besuch war der Spielplatz in Ordnung und sauber. Inwieweit der Kletterfelsen wirklich für kleinere Kinder geeignet ist, habe ich nicht näher prüfen können. Sicher wird man aber sowieso dabei bleiben.

Umgebung:

Direkt neben dem Spielplatz befindet sich ein offener Jugendtreff. Aufpassen, manchmal liegen dort Glasscherben herum! Gleich dahinter ist eine sehr schöne und große BMX/Skateranlage.

Gegenüber auf der anderen Straßenseite befindet sich ein sehr schöner Waldpark, in dem es sich auch bei heißem Wetter sehr gut aushalten lässt. Außer einem (niedrigen) Steinhaufen zum Klettern habe ich zwar keine Attraktionen gefunden, aber es gibt jede Menge richtig schöne Natur.

Oberhalb des Spielplatzes befindet sich eine Sportanlage, die zur Schule gehört und nicht öffentlich nutzbar ist.
Hinter dem Spielpatz befindet sich ein Naturschutzgebiet (Naturpark Prohlis). Die ist ein Rückzugsgebiet für seltene Vogelarten und nicht zugänglich. (Danke Markus)

You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Picknick immer mit prall gefüllten Korb
Essen im Grünen – Picknickplätze in Dresden
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!

5 Responses

  1. Der See hinter der Schule/Sporthalle/Spielplatz ist ein Naturschutzgebiet (Naturpark Prohlis) und Rückzugsgebiet für seltene Vogelarten und somit nicht zugänglich. War mal eine Lehm- und Kiesgrube.

  2. Ralph

    Ich war letztens mit meinem Kind dort. Alles voller Glasscherben: auf, vor und unter der Rutsche, im Tunnelsystem und im Gras. Wir sind dann in den Park nebenan: am Steinhaufen auch alles voller Scherben. Da sind wir dann woanders hin gefahren. Schade eigentlich, der Spielplatz ist sehr schön.

  3. Jens

    Glasscherben hatten wir beim Besuch am Wochenende nicht finden können. Trotzdem könnten gerade die Tunnel mal eine Grundreinigung vertragen, der fault das Laub vom letzten Herbst noch vor sich hin.

    Das Seil der Seilbahn könnte auch mal etwas gestrafft werden, bei Start sitzen die kleinen fast auf dem Boden auf. Schaukeln gibt es keine mehr. Einer der Stützen löst sich etwas in seine Bestandteile auf.

  4. Mike M.

    ich war sehr enttäuscht … Müllhalde trifft die Bezeichnung des Platzes eher … ich kann diesen Spielplatz nicht empfehlen … auch die Seilbahn hat ihre besten Tage hinter sich … einzig, das Holzklettergerüst ist zwar neu gemacht, aber leider abgesperrt, was sich aber, denke ich, in der nächsten Zeit ändern wird …

  5. Maze

    aktueller Stand: wir waren letztes Wochenende da und die es gab zwei intakte Schaukeln. Die Seilbahn war auch ausreichend gut gespannt, selbst der Papa hat nicht unten aufgesetzt. Bis auf in den Röhren war der Spielplatz von der Sauberkeit Ordnung (könnte aber durchaus besser sein).

    Einiges sieht inzwischen etwas anders aus:
    – die Schaukeln sind längs angebracht, so dass die Kinder richtung Seilbahn sitzen
    – der Kletterfelsen hat nun ein vertikales Netz als Übergang zur Höhle und nicht mehr die senkrechten Seile
    – an die Kletterbögen bei den Röhren kann ich mich nicht erinnern, ich glaube die gibt es nicht mehr

Leave a Reply