Home > Spielplatz > Spielplatz Georg-Kühne-Str. in Langebrück

Spielplatz Georg-Kühne-Str. in Langebrück

Spielplatz Georg-Kühne-Str. in Langebrück

Megaspaß auf Megarutsche

Nach den langen Rutschen in Weixdorf, in Nickern und in Leubnitz-Neuostra ist dies die vierte Megarutsche in Dresden und sicherlich nicht die Schlechteste.

Beim Aufräumen habe ich diese Bilder gefunden, welche ich nach der Sanierung 2011 geschossen habe. Als ich über diesen Spielplatz 2009 zum ersten Mal berichtet habe, schrieb ich: “Die große Rutsche ist sicherlich nichts für kleine Kinder.“ Bei der Sanierung wurde die Rutsche nun etwas entschärft. So ist sie jetzt etwas näher am Boden und hat ein paar mehr Kurven. Für die Sicherheit ist das sicherlich besser so und den Spaß hat es nicht wesentlich geschmälert.

Außerdem gibt es auf diesem schönen Spielplatz eine Doppelschaukel und ein Klettergerüst mit verschiedenen Seilkletterelementen. Ein Ausflug hierher lässt sich gut mit einem Spaziergang in der Dresdner Heide verbinden.

Achtung: Der Spielplatz liegt direkt in einem Wohngebiet, die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt. Dann entweder draußen beim Ballplatz parken oder gleich mit der S-Bahn nach Langebrück anreisen.

PS: Patrick wies mich darauf hin, dass es inzwischen noch mehr besonders lange Rutschen in Dresden gibt. Danke für den Hinweis! Hier noch einmal die Liste aller Spielplätze mit langen Rutschen in Dresden. Wer kennt noch mehr?

Spielplatz Georg-Kühne-Str. in LangebrückSpielplatz Georg-Kühne-Str. in LangebrückSpielplatz Georg-Kühne-Str. in LangebrückSpielplatz Georg-Kühne-Str. in LangebrückSpielplatz Georg-Kühne-Str. in LangebrückSpielplatz Georg-Kühne-Str. in Langebrück

[abuzz action="author"]
You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!
Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern feiern

Leave a Reply