Home > Spielplatz > Spielplatz Geystr. in Räcknitz

Spielplatz Geystr. in Räcknitz

Spielplatz Geystraße in Räcknitz

An einem Sonntag mit tollem Wetter sind wir zu diesem neu eröffneten Spielplatz gefahren. Wir wollten ihn uns mal anzuschauen, da er uns bereits empfohlen worden war. Bisher war ja die Spielplatzdichte in dieser Gegend nicht so hoch wie in anderen Stadtteilen Dresdens…

Aufgrund des tollen Wetters war eine ganze Menge los. Durch seine Größe und durch die vielen Geräte hat es sich dann aber doch ganz gut verteilt.

Das Highlight ist sicherlich der große, bereits von weitem sichtbare Turm mit mehreren Klettermöglichkeiten (Kletterwand, Baumstammtreppe sowie Feuerwehrrutsche). Im Turm ist oben ein Netz gespannt, auf dem die Kinder sitzen und dabei ca. 4 Meter nach unten schauen können (Achtung für die Untenstehenden – Dreck von den Schuhen sowie diverse Gegenstände könnten durch das Netz nach unten fallen – die Kinder aber nicht ). Am Turm ist auch eine Röhrenrutsche befestigt. Diese ist recht weit unten angebracht und damit normal lang.

Direkt daneben gibt es einen Sandkasten mit kleiner Breitrutsche für die Kleinsten. Dahinter folgt dann eine Art “Spielburg“, auf der mit Fantasie verschiedenste Spiele gespielt werden können (u.a. gibt es diverse bunte Plastefenster, die zu schönen Bildern führen). Außen dran sind eine Menge Klettermöglichkeiten, dazu gehören auch ein Hangelparcours sowie eine futuristisch anmutende Stahlstangentreppe.

Weiter hinten gibt es noch eine Gurtbandbrücke (kannte ich bisher nur von dem Spielplatz Altonaer Straße, der leider aktuell ziemlich wenig mit dem Zustand der Eröffnung zu tun hat) und eine Seilbahn, die wie bei allen Spielplätzen mit diesem Spielgerät, ziemlich begehrt bei Kindern ist. Außerdem gibt es noch eine einzelne Schaukel (es hätten ruhig noch 2 daneben gebaut werden können), die leider extrem hoch hing, sodass die meisten Kinder nicht selbstständig hoch kamen…

Sicherheit und Sauberkeit

Die Sicherheit der Spielgeräte ist ausreichend gegeben, allerdings sollte vor allem bei kleineren Kindern etwas mehr aufgepasst werden, da ich 3 Hauptgefahrenquellen sehe: der hohe Turm (die Einstiege sind alle in ca. 2,5 Meter Höhe), die Seilbahn bzw. die Nähe dieser zum Rest des Spielplatzes (unachtsame Kinder könnten aus Versehen rein laufen), sowie die Gummibandbrücke (kleinere Kinder könnten durch die Schwingung, die Größere beim Rumhüpfen verursachen, um- / herunterfallen ). Die Sauberkeit war völlig in Ordnung – der Spielplatz war ja auch erst kürzlich eröffnet.

Vielen Dank an Patrick für die Beschreibung und die neuen Bilder!

Spielplatz Geystraße in RäcknitzSpielplatz Geystraße in RäcknitzSpielplatz Geystraße in RäcknitzSpielplatz Geystraße in RäcknitzSpielplatz Geystraße in RäcknitzSpielplatz Geystraße in Räcknitz

[abuzz action="author"]
You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!
Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern feiern

4 Responses

  1. Bella

    Wohne um die Ecke. Der neue Spielplatz macht von Außen richtig was her. Er ist mittlerweile fertig gestellt, nur das Grünflächenamt will die Grünflächen noch wachsen lassen.

    Weiß jemand, wann Eröffnung ist? Bekommt man vllt sogar eine Info in den Briefkasten. Gibt hier nicht wirklich schöne Alternativen!

    Gruss

  2. Susann

    Ich war heute nachmittag mit meiner 1,5 Jahre alten Tochter auf dem Spielplatz. Er ist sehr schön geworden. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei.

  3. Lisa P.

    Der Spielplatz ist echt toll. Wir waren da jetzt 3Tage in Folge und jedesmal war es toll. Es gibt viele schöne Sachen. Am besten gefallen uns die Seilbahn und das große Klettergerüst.

  4. Kathrin M.

    Grundsätzlich sieht der Spielplatz wirklich sehr schick aus und auch unser Sohn (2 Jahre) war begeistert. Allerdings machen mir die großen Steine, die da überall aus der Erde zu sehen sind etwas Sorge… Ansonsten aber wirklich fetzig und schön bunt. 🙂

Leave a Reply