Home > Spielplatz > Spielplatz Sonniger Weg in Dresden-Seidnitz

Spielplatz Sonniger Weg in Dresden-Seidnitz

eine Enttäuschung

Letztes Wochenende haben wir den Spielplatz Sonniger Weg/ Ecke Dobritzer Straße in Dresden Seidnitz angesteuert. Leider waren meine Kinder ziehmlich enttäuscht und ich war auch alles andere als angetan. Wir sind dann ziehmlich schnell zum Spielplatz im Kastanienhof weitergezogen, lest hier warum:

Ausstattung

Der Spielplatz hat eine Schaukel, die sehr niedrig eingestellt ist. Das ist gut für sehr kleine Kinder, alle anderen haben jedoch Mühe, die Füße oben zu behalten. Außerdem gibt es ein Klettergerüst, welches auf einer Seite ein Kletternetz und auf der anderen Seite eine Holzwand mit Holzgriffen hat. Es gibt einen Bagger und zwei Drehsitze, beides ist nur für große bis sehr große Kinder geeignet. Letztendlich gibt es noch eine Schutzhütte mit sehr hohen Sitzen, die wohl für Jugendliche gedacht ist.

Sicherheit und Sauberkeit

Die Kletterwand aus Holz ist etwas grün und damit ziehmlich glitschig. Außerdem ist das Holz an einigen Stellen leicht morsch. Von Sauberkeit ist kann leider keine Rede sein. Es liegen Flaschen mit abgebrochenen Hälsen und jede Menge Glasscherben, Kippen, Kronkorken, Papier uns sonstiger Dreck herum. Insbesondere die Glasscherben im Gras sind wirklich gemeingefährlich. Ich denke, dieser Spielplatz ist vor allem von Jugendlichen angenommen worden. Im Sandkasten wurde eine rote klebrige Flüssigkeit ausgeschüttet.

Fazit – besser lassen!

Von der Ausstattung her ist wirklich unklar, welche Zielgruppe der Spielplatz eigentlich erreichen will. Die vorhandenen Spielgeräte sind nicht besonders attraktiv und in einem schlechten Zustand. Die Gefährdung durch Glasscherben ist dagegen groß.
Meine Empfehlung: Tun Sie sich und Ihren Kindern ein Gefallen und machen sie einen großen Bogen darum herum. Sie werden garantiert nichts verpassen!

[abuzz action="author"]
You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!
Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern feiern

1 Response

  1. Thomas

    Und das war zu DDR-Zeiten mal so ein schöner Spielplatz: Größer, heller, großes Holzklettergerüst, hölzernes Indianderdorf, zwei Tischtennisplatten, Sandkasten und noch etwas zum Wippen und Schaukeln. Schade 🙁

Leave a Reply