Home > Spielplatz > Spielplatz Windbergstr. / Achtbeeteweg

Spielplatz Windbergstr. / Achtbeeteweg

Spielplatz Kleincoschütz

Der Spielplatz “Kleincoschütz” entstand im Ergebnis der Bemühungen einer Coschützer Elterninitiative, die sich mit der unzureichenden Spielplatzversorgung ihres Wohngebietes nicht abgefunden hat und denen es gelungen ist, innerhalb von nur zwei Jahren knapp 27.000 Euro an Spenden und Fördergeldern einzuwerben und in ein tragfähiges Spielplatzkonzept umzusetzen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Um einen kleinen Dorfplatz sind kreisförmig viele kleine Hausfassaden angeordnet, die zu verschiedenen Themen bunt bemalt sind. In den Häuschen gibt es viel zu entdecken, zu beklettern, balancieren und auszuprobieren. Es gibt z.B. eine Gefängnis mit Fluchttunnel, eine Mühle mit Sortiersieben und ein Feuerwehrhaus mit Rutschstange.

Etwas abseits steht eine Rutsche und eine Reifen-Schaukel, die bei unserem Besuch leider kaputt war. (wer hier mitliest kennt meine Meinung zur Verwendung von alten Autoreifen auf Spielplätzen, aber hier möchte ich da mal nicht so drauf rumreiten). Etwas erhöht und mit ausreichend Abstand 🙂 zum Spielplatz gibt es auch eine Sitzbank für die Eltern.

Der Spielplatz wurde im Dezember 2004 eröffnet und ist von der Konzeption besonders für Klein- und Grundschulkinder geeignet. Meine Meinung: Diese Spielplatz bekommt eine klare Empfehlung! Klasse, was hier von den Eltern und den beteiligten Sponsoren auf die Beine gestellt worden ist.

Spielplatzbauer Michael Grasemann

Kinderspielplatz CoschützHolzspielplatzSchaukelKletterspielplatzSpielplatz als DorfplatzSitzbank

[abuzz action="author"]
You may also like
Dinge die man in Dresden zur Weihnachtszeit getan haben muss
Drei tierisch gute Ausflüge
Die Redaktion wünscht ein frohes Neues!
Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern feiern

1 Response

  1. J M

    Ich glaube es nicht- das Schild „Kleincoschütz“ ist entfernt worden. Dafür steht dort ein Schild mit gefühlt 17 Symbolen, die einem zeigen, was man alles nicht tun darf. Der Spielplatz trägt nun den kreativen Namen „Windbergstr./ Achtbeeteweg“. Gibt es denn nichts mehr, das mal ein bisschen anders sein kann als der Rest? Sind wir schon so weit, dass das Schild aufgrund von Ähnlichkeit mit einem Ortsschild und darauffolgender Irrtümer und Beschwerden entfernt werden musste? Ich bin wirklich schockiert.

Leave a Reply to J M Cancel Reply