Home > Allgemein > Weihnachtsmann oder Engel für Heiligabend buchen!

Weihnachtsmann oder Engel für Heiligabend buchen!


Papa will es nicht, den Onkel erkennt jeder und Opa war es schon die letzten Jahre – Weihnachtsmann zu Heiligabend. Deswegen holt euch einen „externen“ Mann im Mantel oder Engel mit Flügeln nach Hause. Die Studentische Arbeitsvermittlung Dresden STAV e.V. (STAV) verleiht Weihnachtsmänner und ihr könnt euch bis zum 15. Dezember euren Engel oder Weihnachtsmann für den 24. buchen.

Mit der STAV – Vorstandsvorsitzenden Carolin Kowalschek haben wir wichtige Punkte rund um eine Buchung abgecheckt.

HEY DRESDEN: Carolin, was muss ich bei der Buchung für einen Weihnachtsmann beachten?

Carolin: Ihr solltet euch als Familie klar sein, wann der Weihnachtsmann zu euch kommen soll. Leider können wir die Zeit nicht zu einhundert Prozent garantieren, weil es am Ende auch immer von den Routen der Weihnachtsmänner oder Engel abhängt. Solltet ihr beispielsweise aber nur 14Uhr können, dann bekommen wir das auch irgendwie hin!

HEY DRESDEN: Wie kann ich dem Engel oder Weihnachtsmann sagen, worauf er achten soll?

Carolin: Das macht ihr einfach im Gespräch mit der Person, die zu euch kommt. Die ruft euch einige Tage vorher an und spricht mit euch alles ab. Dem sagt ihr dann auch, wo die Geschenke stehen werden. Ihr gebt ein paar Details zu den Kindern oder den anderen, die an der Bescherung teilnehmen.

HEY DRESDEN: Wie lang ist der Engel oder Weihnachtsmann da?

Carolin: Rechnet, dass sie ca. 20 bis 25 Minuten bei euch sind. Also habt ihr beispielsweise 9 Kinder, dann wäre das recht wenig Zeit für jeden einzelnen. Für 2 bis 3 Kinder ist das super.

HEY DRESDEN: Was kosten mich die Geschenkebringer?

Carolin: Es kostet euch am Abend 43 Euro. Die gebt ihr direkt dem Engel oder Weihnachtsmann, der zu euch kommt. 13 Euro davon sind Vermittlungsgebühr.

HEY DRESDEN: Kann es sein, das kein Weihnachtsmann kommt?

Carolin: Wir haben jedes Jahr knapp 600 Familien, die einen Weihnachtsmann oder Engel buchen. Da kann es schon mal eng werden, alle Familien mit einem Weihnachtsmann zu versorgen, denn manchmal haben wir für alle nicht so viele Weihnachtsmänner und darum gilt bei der Buchung: wer zuerst kommt, malt zuerst! Sollten wir zu wenige Weihnachtsmänner haben, dann versuchen wir allen Familien einen Engel anzubieten. Wenn gar nichts geht, dann müssen wir leider Absagen versenden, was wir aber versuchen zu vermeiden.

HEY DRESDEN: Danke dir für das Gespräch!

Noch bis 15.12.2017 kann man sich unter https://www.weihnachtsmann-dresden.de seinen Weihnachtsmann oder Engel für die Familie buchen.

Leave a Reply